Archiv des Autors: Uwe Voss

Termine im Kreis Segeberg vom 1. März bis 8. Mai

Veröffentlicht unter Allgemein |

Ole Plambeck – Ein großer Fortschritt für die Digitalisierung im Land!

Ole Plambeck MdL

Heute beraten wir in zweiter Lesung den Entwurf eines Gesetzes zur Förderung der Digitalisierung und Bereitstellung von offenen Daten und zur Ermöglichung des Einsatzes von datengetrieben Informationstechnologien in der Verwaltung. Langer Name, aber klare Botschaft: Wir digitalisieren Schleswig-Holstein!

Die Transformation von der analogen zu einer digitalen Welt ist allgegenwärtig. Ob wir es wollen oder nicht. Es gibt keinen Weg zurück. Kein Lebensbereich bleibt unberührt. Das gilt auch für die Verwaltungen im Land.

Ein Gesetz alleine macht noch keine Digitalisierung, aber mit diesem Gesetz setzen wir Maßstäbe und legen Voraussetzungen für Verwaltungen fest, sich an die aktuellen Anforderungen anzupassen. Der sprichwörtliche „Gang“ ins Amt kann bald entfallen, weil jede Leistung von Zuhause erledigt werden kann – sei es die Beantragung eines Führerscheins, Angelscheins, die Kfz-Zulassung oder die Einreichung eines Bauantrages.

Zudem werden wir die offene Bereitstellung von Daten der öffentlichen Hand ausbauen und ein Ordnungsrahmen für den Einsatz von künstlicher Intelligenz und vergleichbaren Technologien in der Landesverwaltung schaffen.

Wir machen Digitalpolitik aus einem Guss und das, meine Damen und Herren, wurde in der Anhörung zu diesem Gesetzentwurf deutlich, ist genau der richtige Weg.

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU-Kreisfachausschüsse offen für alle Bürgerinnen und Bürger!

Klausurtagung in Strenglin

 

Der CDU Kreisvorsitzende Ole Plambeck zeigte sich zufrieden mit den ersten Ergebnissen der Kreisfachausschüsse

Strenglin – Der Vorstand des CDU-Kreisverbandes Segeberg kam am Samstag zu einer ganztägigen Klausurtagung in die „Strengliner Mühle“ zusammen. Neben der Vorbereitung der Landtagswahl am 8. Mai 2022 standen zahlreiche organisatorische und personelle Ausrichtungen sowie die ersten Ergebnisse der neu gebildeten Kreisfachausschüsse auf der Tagesordnung.

Die 6 neu gebildeten Kreisfachausschüsse des CDU-Kreisverbandes Segeberg haben bereits erste Meetings abgehalten und konnten bereits nach kurzer Zeit Erfolge vorweisen. Besonders erfreut zeigte sich Ursula Michalak, Vorsitzende des Kreisfachausschusses „Bildung“ mit den ersten Ergebnissen. „Die große Mehrzahl der Änderungsanträge des Kreisfachausschusses für das Landtagswahlprogramm ist auf dem CDU Online-Landesparteitag angenommen worden. So sind unsere Ideen. z. B. für Gesundheit, Bewegung und Prävention im Ganztag nun im Programm enthalten. Ziel ist es jetzt, zusammen mit den Landtagskandidaten Möglichkeiten zu entwickeln, wie das vor Ort praxisnah umgesetzt werden kann,“ kommentiert Michalak die Aufnahme der Vorschläge ihres Arbeitskreises in das CDU-Landeswahlprogramm. „Von dem Kreisfachausschuss Bildung ist noch einiges an Ideen für die Zukunft im Kreis Segeberg zu erwarten. Es sind Schüler, Eltern, aktive und ehemalige Lehrer, VHS-Fachleute und Mitstreiter aus unterschiedlichen Bereichen dabei,“ ergänzt die stellvertretende Vorsitzende Constanze Rode.

Veröffentlicht unter Allgemein |